So..  mal wieder ein Update.

Vor über 6 Wochen hatten wir ein Gespräch mit einem Zimmermann, der für uns ein Haus in Holzständerbauweise errichten würde. Der Mann war freundlich und macht einen zuverlässigen und Bodenständigen eindruck, bevor er uns aber einen Kostenvoranschlag für unser Haus machen kann ist natürlich ein möglichst genauer Bauplan nötig, alle Angebote ohne einen detailierten Plan sind nicht sonderlich genau und unseriös. Er empfahl uns eine Architektin mit der Er und seine anderen Kunden bisher sehr Gute Erfahrungen gemacht haben. Also kurzerhand einen Termin ausgemacht.

Vor knapp 5 Wochen hatten wir unseren ersten Termin mit der Architektin, um mit Ihr unser zukünftiges Häuschen zu planen.
Sie wollte eigentlich gar nicht so genau wissen, wo die Küche sein soll und wie groß unsere diversen Möbel und Schränke sind.
Natürlich war der Bebauungsplan nötig, die Grundstücksgröße und unser Platzbedarf.
Wir wollen ohne Keller bauen, mit Luft-Wärme-Pumpe Heizen, eine Küche, die offen in den Essbereich reicht und  im Wohnzimmer endet.
Benötigt wird wohl noch eine Treppe um ins Obergeschoss zu kommen. Einen etwas größeren Technikraum für die Heizung, Waschmaschine und zum Wäsche trocken. Eine Doppelgarage und eine Riesen Terrasse.
So,  aus diesen Infos entwickelt die Architektin für uns also ein Haus.

So..  kurze pause..

BB

Dieser Beitrag wurde unter Hausbau veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.